Buchweizen-Omeletten für 2 Leute

Vorbereitungszeit : 25 Min.
Kochzeit : 10 Min.
Gesamtzeit : 35 Min.
 

Machen Sie 10 leckere Buchweizenpfannkuchen.

Zutaten

  • 200 g Buchweizen
  • 1 geraspelte Zucchini
  • 1/2 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 in dünne Ringe geschnittene Zwiebel
  • 1 haselnussgrosses Stück Butter
  • 100 g geriebener Greyerzer Käse
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Ei

Anleitungen

  1. Den Buchweizen in einem Topf mit Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, dabei den Garvorgang regelmässig kontrollieren, da der Buchweizen schnell breiig werden kann. Gut abtropfen lassen, bis kein Wasser mehr vorhanden ist, und abkühlen zu lassen.

  2. Die Zwiebel in der Butter braun anbraten.

  3. Die Zucchini in einer Salatschüssel mit Knoblauch, Zwiebel, Schnittlauch, Buchweizen, Käse und Ei vermengen. Dann das Mehl hinzugeben. Salzen und pfeffern. Mit den Fingern Fladen formen.

  4. In einer Pfanne Öl auf starker Flamme erhitzen. Die Omelettfladen hineinlegen. Auf einer Seite goldbraun braten, danach die Fladen wenden, und von der anderen Seite zu braten. Warm stellen.

  5. Mit grünem Salat und Tomaten servieren.